Stolzenberg 1609 m und Roßkopf 1580 m; im Mangfallgebirge

Tourenbegleiter: Karola Weindl

Tourdatum: 02. Juni 2021; Auf-Ab je 730 Hm; Dauer 5 Stunden, 9 Teilnehmer.

Anfahrt: Ab Merowinger Hof um 7.30; -> A8, Weyern, Schliersee, mit langer Wartezeit an der Straßenbaustelle im Ort; ->Spitzingsee bis zum Parkplatz am See-Südende

Am Spitzingsee- Parkplatz

Aufstieg: Vorbei an der Wurzhütte wanderten wir über das flache Gelände der Valeppalm bis zum Wegkreuz, da rechts und auf der Fortsstrasse durch den wunderbaren Mischwald hinauf zur Unteren Haushamer Alm.

An der Unteren Haushamer Alm

Von da an wurde das Gelände zum Stolzenberg kräftig steiler, felsiger und teilweise lag der Weg noch unterm Schnee.

Am Stolzenberggipfel angekommen, war die erste Rast ganz wohltuhend.

Am Stolzenberggipfel 1809 m unser höchster Punkt.

Nach dem Stozenberggipfel wanderten wir am stark verwurzelten Weg in westlicher Richtung weiter, nach ein paar hundert Metern, hatte Karola als Wegkundige uns nach rechts, scharf ums Eck geführt. Hier gings zunächst steil bergab und auch gleich wieder hinauf. Trotz staker Bewaldung wars mächtig warm und Trinkpausen unerlässlich.

Blankensteinblick bei der Trinkpause erhascht.

Auf der Roßkopf- Gipfelalm

Am Roßkopfgipfel 1580 m

Das Panorama

Risserkogel und Blankenstein
Spitzingsee von Brecherspitz und Jägerkamp umgeben
Gipfel-Mittagsruhe, am Roßkopf

Abstieg: Richtig ausgeruht und voller toller Panoramaeindrücke, wanderten wir den Steig hinuter zum Grünsee.

Am See vorbei, durch den Wald und telweise steile Almwiesen, sowie skuriler Baumstammkunst.

Schleiereulenkopf

An der Albert Link Hütte kehrten wir ein, geimpfte und Nichtgeimpfte mußten im Biergarten an getrennten Tischen sitzen. Nach der gemütlichen Wanderpause gings zum Parkplatz.

Liebe Karola, Deine KSC- Ski-und Bergsport Tourenbegleitereinstiegstour ist Dir bestens gelungen. Wir freuen uns auf viele weitere Touren mit Dir.